Gastbeitrag – Sprudelkuchen mit Stevia und Vollkornmehl

Heute habe ich wieder einen ganz tollen Gastbeitrag der lieben Nicole für euch. Sie backt sehr viele gesunde Kuchen und möchte ein Rezept heute gerne mit euch teilen.

Genug der vielen Worte, ich gebe das Wort ab!

Liebe Grüße

Steffi

 

nicole3Hallo ich heisse Nicole (33J), ich backe schon seit Jahren gerne und probiere immer wieder etwas neues aus. Backen entspannt mich und macht mir riesigen Spass.

Im Moment experimentiere ich gerne mit gesunden Dessers oder Kuchen. Viel Spass wünsche ich euch beim nachbacken 🙂

 

 

 

 

Heute habe ich

Sprudelkuchen mit Stevia und Vollkornmehl

Nicole

Zutaten:
5 Eier
1 Tasse Stevia (Nevella)
11/2 Tasse Sprudel
1 Tasse Öl
2-3 Tassen gemahlene Nüsse
3 Eßl Kakao
1 Tasse Buchweizenmehl
1 Tasse Roggenmehl
1 Backpulver
1 Tl Vanillearoma

Füllung:
600ml Sahne

2 P. Vanillezucker

4 Bananen
evtl Sahnefest

Eier und Stevia solange schlagen bis eine weiße Masse entstanden ist. Übrige Zutaten nach und nach dazu geben und unterrühren.
In eine Springform füllen und backen.

175 Grad (Heißluft) ca 1 Stunde

Nach dem Abkühlen den Kuchen bis zum Rand aushölen.
Sahne mit Vanillezucker steif schlagen. Bananen längs halbieren.
Das Ausgehöhlte zerkrümeln und unter die geschlagene Sahne ziehen. Auf den ausgehölten Boden die Bananen legen und mit der Masse füllen.

Wenn ihr möchtet könnt ihr die Krümel noch auf der Masse verteilen (siehe Foto)

Viel Spaß!

Nicole2

 

 

 

 

Unser Blogevent nicht vergessen!

CollageLogo2

Ich hoffe, dass ich dir mit diesem Beitrag ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubern konnte. Mit einem Kommentar schenkst du mir ein Lächeln zurück!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s