Die Fingerfoodwoche startet mit „Croustades mit Lachsmousse“

Fingerfood

Steffibloggt

Es geht los! Die erste Themenwoche der Little Red Temptations startet. Ein paar von euch haben das Thema bei Facebook mit ausgesucht.

Fingerfood heißt es in dieser Woche. Es gibt so viele Arten Fingerfood. Man macht viel mit Blätterteig, mit Spießen, mit Brot und und und.

Wir werden versuchen euch von allem etwas zu bieten.

Heute habe ich für euch Croustades mit Lachsmousse!

Lachs

Zutaten für 10 – 15 Croustades:

– 10 Scheiben Sandwichtoast

– Butter zum Einfetten

– 1 kleines Stück Räucherlachs

– 1 kleine Zwiebel

– frischer Dill

– 1 Becher Creme Fraiche

Den Backofen auf 200Grad vorheizen. Die Toastscheiben dünn ausrollen und mit einem Glas 1-2 Kreise ausstechen. Muffinform einfetten. Je eine Scheibe Brot in die Muffinform legen. Die Becher 10Min knusprig backen und auskühlen lassen.

Lachs und Zwiebeln klein schneiden und in eine Schüssel geben. Dill und Creme Fraiche dazu und grob pürrieren.

Ca. 20Min vor dem Servieren die Croustades mit der Lachsmousse füllen und mit Dill dekorieren.

Ihr könnt die Croustades noch mit vielem Anderen füllen. Versucht es doch mal mit gewürfelten Tomaten und Creme Fraiche!

Viel Spaß beim Ausprobieren!

4 Gedanken zu “Die Fingerfoodwoche startet mit „Croustades mit Lachsmousse“

  1. Oh, das klingt aber fein. Toastscheiben ausrollen hab ich ja noch nie gehört:) hi hi. Vielleicht nehme ich dazu lieber Blätterteig oder so, aber die Mousse werde ich mal probieren. Ich liebe Lachs und Dill ❤

Ich hoffe, dass ich dir mit diesem Beitrag ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubern konnte. Mit einem Kommentar schenkst du mir ein Lächeln zurück!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s